Lieber Freugeist, wenn Dir Lebensfreude das Wichtigste im Leben ist wie mir, wird Dir mein Beitrag hier helfen und Folgendes für Dich gut genug klären:

Warum Du Dich selbst nur finden, heilen und verwirklichen kannst, wenn Du über Deinen menschlichen Verstand hinausgehst.
Wie Du Dich so einfach und leicht wie möglich mit Deinem wirklichen Selbst und dessen purer Lebensfreude verbindest
Was das effizienteste und effektivste Bewusstseinsfundament für Deine freudvolle Lebensgestaltung ist

Das sind ganz schön hohe Ansprüche, oder!? Stimmt! Und trotzdem oder gerade deshalb ist es Dein Geburtsrecht, etwas Natürliches in Dir, Dich selbst authentisch ausdrücken und in Deinem Leben freudvoll erfahren zu dürfen. Man hört und liest ja heutzutage in Sachen Persönlichkeitsentwicklung überall: „Sei Du selbst, dann wird oder ist alles gut!“ Aber WIE???


Wenn Du meinen Gratis-E-Mail-Kurs „Lebensfreude bewusst befreien“ oben bereits empfangen und gelesen hast, weißt Du im Ansatz, wovon ich hier spreche. Alles ist bereits in Dir. Und mit diesem Beitrag möchte ich dazu beitragen, Dir bei der inneren Freilegung dessen bewusst zu helfen, was Dir wirklich wichtig ist im Leben, eben Freude macht. Denn ohne Lebensfreude werden die Dinge und Erfahrungen in Deinem Leben irgendwann langweilig oder sogar schmerzhaft, oder!? Lass uns also loslegen…



Mein Auslöser für das, was ich Dir jetzt zeige, ist ganz einfach meine eigene Geschichte. Nichts von dem hier ist mir einfach zugeflogen. Ich habe anfangs am besten durch Illusionen, Schmerz und Leid gelernt. Nicht, dass es mir bewusst war und ich das so wollte, aber es ist eine Tatsache, dass ich zunächst die Kehrseite der Lebensfreude kennenlernen musste, um echte Lebensfreude entdecken, freisetzen und schätzen zu können. 


Das ist also das Erste, wozu ich Dich einlade: Akzeptiere Dich selbst und hole Dich selbst dort ab, wo Du gerade in Deinem Leben stehst, selbst wenn Du gefangen im Drama bist - Auch diese Erfahrung wird Dir zu mehr Lebensfreude dienen, wenn Du Bewusstsein hineinbringst!


Ich habe mit meinem Kopf und menschlichen Verstand um Lebensfreude und Glücksgefühle gekämpft. Ich wollte einerseits so meine eigenen Grenzen austesten und spüren. Ich reizte die Leistungsfähigkeit meines Körpers auch bis aufs Letzte aus, um die Liebe und Anerkennung meines Vaters durch sportliche Leistungen zu bekommen. Ich wurde so, in diesem künstlichen Belohnungssystem und -verhalten, immer strenger zu mir selbst - es war nie genug. Dieses Hamsterrad drehte sich immer schneller und trieb mich aus diesen Gründen sogar vom Sprinttriathlon bis zum Ironmanauf Hawaii und später dann in einen privaten und beruflichen Burnout, wo in jeder Hinsicht nichts mehr ging.


Wie ich vor einigen Jahren bewusst aus dem Hamsterrad aussteigen, mich selbst vollständig finden konnte und seitdem Lebensfreude in jedem Moment fühle, selbst in Krisensituationen, erfährst Du selbst durch diese 4 Bewusstseinserweiterungen und -schritte in Deinem Leben, in der Reihenfolge ihrer Relevanz und Wirkung:


1. Gehe über Deinen menschlichen Verstand hinaus!

Wusstest Du, übrigens alles wissenschaftlich belegt (z.B. durch die Gehirnforschung und Physik), dass…

...das für das menschliche Auge sichtbare Lichtspektrum (z.B. Materie) nur 0,005 Prozent der gesamten Realität ausmacht?

...von 11 Millionen Sinnesreizen, die pro Sekunde auf das menschliche Gehirn auftreffen, von ihm im Durchschnitt nur 40 herausgefiltert und verarbeitet werden können (0,0004 Prozent der Realität), weshalb im Verstand gebundene oder gefangene Menschen, in Bezug auf ihre menschliche Realität und wissenschaftlich betrachtet, fast blind sind?

...das menschlicheGehirn laut dem wohl einflussreichsten Forscher und Wissenschaftspionier aller Zeiten - Nikola Tesla -  keine schöpferische Quelle (z.B. für Lebensfreude) ist, von der man echte Weisheit, Stärke und Inspiration erhält, sondern nicht mehr als Empfänger Deines und des Bewusstseinszustandes Deiner Mitmenschen?

...dass Du laut dem führenden Persönlichkeitsentwickler der Welt - Tony Robbins - nurmaximal 20 Prozent Deines gesamten Potenzialsdurch Deine Kopfintelligenz und deren Fähigkeiten sowie Methoden freisetzen kannst und die restlichen 80 Prozent Deines Potenzials von Deinem seelischen Bewusstseinszustand abhängen?
...dass ein Durchschnittsmensch in seinem gesamten Leben aktuell und anhand der Gedanken-Gehirn-Impulse pro Tag hochgerechnet etwa 10 hoch 80 Billionen Gedanken denken wird, was mehr ist, als die Anzahl von Atomen im gesamten Universum?
...dass Depressionendurch zu viel Kopflastigkeit die neue Volkskrankheit weltweit ist (laut WHO etwa jeder 4. Europäer = 185 Mio.)?

Selbst, wenn diese mehr als deutlichen Zahlen aus Deiner Sicht und wider Erwarten noch nicht ganz alleine für sich sprechen sollten, frage Dich selbst, schau in Dein eigenes Selbst und Leben

Fühlst Du Dich selbst wirklich frei und in der Freude?

Hast Du nicht auch schon so viel erfolglos erworben und ausprobiert an Wissen, Methoden, Mitteln und vielleicht auch Therapien?

Was hat es Dir in Sachen Freiheits- und Lebensfreudegefühl in Wirklichkeit gebracht?


Ich habe die Antworten auf diese selbstehrlichen Fragen aus obigen Gründen jahrelang verdrängt. Davon rate ich Dir nun ab. Du brauchst Deinen Lebensweg ab jetzt nicht mehr so beschwerlich gehen, wie ich es tat. Was meinst Du, woran das liegt? Es ist auf jeden Fall bequemer, es auf externe Bedürfnisbefriedigungen, Personen, Umstände und Methoden zu schieben. Die radikale Wahrheit ist jedoch, wenn Du mal genau hinschaust, dass es an etwas in Dir selbst liegt, nämlich an zu viel und von der Qualität her zu wenig eigenem, authentischen Denken, Fühlen und Handeln


Ups, das liest sich bestimmt etwas belehrend, was mir an der Stelle aber egal ist, denn ich habe selbst lange genug um den heißen Brei herumgeredet und gesucht. Diese Suche kannst Du hier und jetzt durch die Wahrheit beenden: Dein Verstand ist überlastet und nicht mit Gedanken erfüllt, die Dir wirklich Freude machen, die von Deinem wirklichen Selbst kommen, der fühlenden, sinnlichen und freudvollen Seele, die Du in Wirklichkeit bist. 


4 Gründe, warum Du Dein Leben nicht hauptsächlich oder alleine mit dem Verstand gestalten solltest:

1. Nicht authentisch - Authentizität ist DER Schlüssel in die Freiheit! Über 90 % Deiner Gedanken sind einprogrammiert und nicht Deine. Sie dienen Dir nicht wirklich im Jetzt, sondern einer externen Autorität und Agenda!


2. Hoher Verwirrungs- und Stressfaktor - Bis zu 70.000 Gedanken pro Tag, die in alle Richtung zeigen und wirken, wenn man ihnen folgt!

3. Emotionale Instabilität - Emotionen sind bewegte Gedankenenergien (energy in motion), die einen bei Kopflastigkeit überfluten, überfordern und krankmachen können, z.B. bis hin zu Depressionen, Schmerzen, Krebs!

4. Geringe Erfolgschancen - Die Intelligenz und Wirkung von Gedanken ist viel schwächer als von intuitiven Gefühlen, wie Mitgefühl, Freude, Liebe!


Wie Du genau - auf eine leichte, natürliche und effektive Weise - über den Verstand hinausgehst, erfährst Du in meinem Gratis-E-Mail-Kurs „Lebensfreude bewusst befreien“ und bei Bedarf auch noch intensiver in meiner neuen Basis-, Fortgeschrittenen- und Meister/Lehrer-Ausbildung zum bewussten Lebensfreudepionier


2. Gehe in Bindung mit Deinem wirklichen Selbst

Du bist ein Seelenwesen, bestehst aus Bewusstsein, aus Potenzialen und Gefühlen. Die schöpferische Qualität und Wirkung Deines menschlichen Selbst hängen also von der Verbindung zu Deinen Gefühlen ab. Diese Deine Intuition, was Dir guttut und was nicht, führt Dich zu Deinem wirklichen Selbst. Das Bindungsorgan zu Deiner Intuition ist Dein Herz. Bindung - Herzenergie - ist und bewirkt: 

1. Das Gefühl für Dich selbst

2. Ein warmer, weicher und langsamer Energiestrom durch den Körper, vom Herz aus

3. Nach dem Atmen und Wassertrinken Dein elementarstes Grundbedürfnis, ein MUSS!

4. Steigert Deine Lebenskraft, ohne dass Du Dich dafür anstrengen brauchst

5. Aktiviert und verstärkt Deine Intuition

6. Weckt deine Selbstheilungskräfte

7. Gefühl des Glücklichseins

8. Fördert die Kooperation

9. Erleichtert die Kommunikation, da du durch die Verstärkung der Intuition nur wenige Worte brauchst

Bindung wird von alleine freigesetzt, wenn Du Dir z.B. bewusst und im Mitgefühl für Dich selbst die Hände auflegst, Dein Bewusstsein auf Deine Atmung und Deinen Körper ausrichtest, Dich in der Natur aufhältst und ausreichend Wasser trinkst - durch sinnliche Lebenserfahrungen im Hier und Jetzt.


3. Steige für immer aus dem Drama mit Dir selbst und Deinem Leben aus

Drama ist all das, was Dich energetisch irgendwie herunterzieht, z.B. der Glaube von jemandem oder etwas ein Opfer zu sein. Dabei bist Du in jedem Moment ein Schöpfer Deines Lebens, ob nun bewusst oder unterbewusst. Du kreierst Deine Lebensenergien oder lässt sie zumindest aus irgendwelchen Gründen zu, tolerierst sie.


Du kommst aus dem Drama heraus, wie ich damals aus meinem, indem Du Dir im Mitgefühl folgender Wahrheit in Dir bewusst wirst:

Jede Energie in meinem Leben ist da, um mir zu dienen, um eine Absicht meiner Persönlichkeit und Seele zu erfüllen, nichts geschieht durch Zufall.

Jede Energie in meinem Leben weiß von sich aus, weil sie aus schöpferischen Bewusstsein entstanden ist, wie sie jede Absicht erfüllen kann, dazu braucht sie keinen Input, Druck und keine Manipulation. Diese Erfüllung geschieht im Vertrauen in Dich selbst als Schöpfer.


Und die ursprüngliche Basis für volles Vertrauen in Dich selbst ist die Leidenschaft und Freude als Schöpfer zu existieren, eben jenseits des menschlichen Verstandes, in dem Du fast immer etwas über Dich, andere und das Leben zu meckern findest.

Der kosmische „Witz“ und die Essenz meines Beitrags ist also:

Echte Lebensfreude wird freigesetzt, wenn Du Dich freust! 🙂


Wenn Du Dich gerade nicht wirklich über konkrete Erfahrungen als Mensch freuen kannst, so kannst Du Dich grundsätzlich immer darüber freuen, dass Du als seelischer Schöpfer existierst. Diese „Ur-Freude“ ist immer da, wie die Sonne hinter den Wolken. Und übrigens kenne ich mittlerer Weile einige Menschen, die sich auch über große Herausforderungen in ihrem Leben freuen, weil sie daran wachsen und ihr Bewusstsein erweitern können. Eine davon Erfüllte schreibt Dir gerade! 😉 


4. Kreiere Dir einen sicheren Lebensraum!

Zu guter Letzt entsteht durch diese neue und grundlegende Freude als Schöpfer zu existieren auch ein neues Wohlgefühl in Dir, wie ein Licht in der Dunkelheit, dass Dir mehr Führung und Sicherheit bietet. Diese wachsende innere Sicherheit lässt Dich dann auch erkennen, ob Du draußen in Deinen Lebensbereichen - Gesundheit, Selbstwert, Fülle, Beziehungen - sicher bist. Mit sicher meine ich nicht hermetisch verriegelt und abgeschottet, sondern genau das Gegenteil, Dich ganz öffnen und zeigen zu können, wie Du wirklich bist, und trotzdem oder gerade deshalb, weil Du dann im Jetzt präsent bist und charismatisch leuchtest, sicher zu sein. 


Ich lade Dich bewusst dazu ein, Deine innere Stimmung und Deine Lebensbereiche bewusst wahrzunehmen, ob sie sich sicher anfühlen!? Sicher heißt auch frei. Innere und äußere Sicherheit erschaffst Du, indem Du die energieklauenden Kompromisse mit Dir selbst und mit anderen aufdeckst und loslässt. Das sind alles Energien, die Dir nicht wirklich guttun, die Du nicht selbstbewusst wählst.


Hier noch ein paar Indikatoren und Inspirationen für das Erleben eines sicheren Raumes:

Kein Bewerten oder Urteilen
Keine Mauern und Blockaden
Kein Schutzschild
Keine Verteidigungsbarrieren
Kein Fernhalten von dunklen Energien (gehören auch zu Dir!)
Vollkommene Offenheit für Dich selbst und den jetzigen Moment
Ergebnis: Eine sinnliche und leuchtende Präsenz im Jetzt!

Heute ist die Beziehung zu meinem Vater, meiner alten Quelle für Anerkennung und Liebe, geheilt, indem ich Selbstliebein mir gefunden habe. Ich muss heute nichts mehr für jemanden tun, um von ihm Liebe und Anerkennung zu erhaschen. Ich freue mich darüber, bin aber nicht mehr davon abhängig.


Ich erwarte hier gar nichts von Dir, dass Du das alles hier im Beitrag einfach glaubst und erst recht nicht, dass Du es sofort und alleine praktisch umsetzen und erleben kannst. Das konnte ich auch nicht sofort. Es ist ein Anfang, eine Inspiration oder eine Vertiefung für Dich, aber für eine vollständige Integration dieses Wissens ist es erforderlich, dass wir uns persönlich sehen, ich Dich näher kennenlernen und persönlich begleiten darf. Es bedarf einer starken Bindung und auch eines individuellen Austausches, wo Du gerade im Leben stehst, und was Dein eigener bewusster Weg sein kann, um Dich selbstbewusst von allem zu befreien, was Deiner Lebensfreude noch im Weg steht. 


Ein kostenloser und unverbindlicher Anfang ist, wie hier erwähnt, mein neuer Gratis-E-Mail-Kurs „Lebensfreude bewusst befreien“. Eine vollständige praktische Umsetzung ist durch mich nur in meiner Ausbildung zum bewussten Lebensfreudepionier möglich. Was und wie auch immer Du bewusst wählst, ob mit mir oder woanders, Hauptsache Du wählst bewusst, echte Lebensfreude zu erfahren. Du hast es verdient, weil es Deine innere Natur ist, genauso wie meine!

Freudvolle Grüße von Schöpfer zu Schöpfer 🙂

Petra Mölk

Lebensfreudepionierin


Leave a Reply

Your email address will not be published.